Baustellenbegehung Brücke Turmstraße

03.11.2022
  Mitarbeitende des Dekanats und der Fachschaft Bau bei der Baustellenbegehung. Urheberrecht: © Vanessa Rüter

Am Mittwoch, den 19. Oktober 2022 hatten einige Mitarbeitende des Dekanats und Mitglieder der Fachschaft der Fakultät für Bauingenieurwesen die Möglichkeit, an einer Begehung der nahegelegenen Baustelle Ersatzneubau Brücke Turmstraße im Nordwesten Aachens teilzunehmen. Organisiert wurde die Baustellenbegehung von Jennifer Cockx und von dem Projektleiter Walter Heitmann durchgeführt (beide HOCHTIEF), welche die Besichtigenden mit vielen Hintergrundinformationen versorgten und auf jede Frage eine Antwort hatten.

Die alte Brücke wurde Mitte Mai dieses Jahres innerhalb von drei Tagen vollständig abgerissen. Grund für den Abriss waren erhebliche und irreparable Brückenschäden. Somit laufen schon seit einigen Jahren Planungen für einen Neubau. Die innerstädtische Lage sowie die direkte Nähe zu den Bahngleisen des Bahnhofs Aachen West stellen für das Bauvorhaben eine große Herausforderung dar. Dieser Herausforderung haben sich, neben allen Beteiligten des Aachener Stadtbetriebs, das Ingenieurbüro Doser Kempen Krause Ingenieure sowie das ausführende Bauunternehmen HOCHTIEF angenommen und bereits im Mai mit ersten Arbeiten begonnen.

Die neue Brücke soll aller Voraussicht nach bis Ende 2023 stehen und bei ihrer Nutzung mehr Raum für Fußgänger und Radfahrer auf einer Breite von insgesamt 25 Metern schaffen.

Die Fakultät für Bauingenieurwesen bedankt sich hiermit noch einmal herzlich bei Jennifer Cockx und Walter Heitmann für die interessante und informative Begehung.