Kooperationsstudiengang Bauingenieurwesen mit Orientierungssemester (BIOS) - „Role Models“ gaben Orientierungshilfe

03.05.2022

Im studentischen Mentoring sprachen Absolventinnen und Absolventen der RWTH und FH Aachen mit den Erstsemesterstudierenden des BIOS-Studiengangs über ihr Berufsleben.

 

Am 21.04.2022 berichteten drei Absolventeninnen und Absolventen der RWTH und FH Aachen in einer Online-Veranstaltung von ihrem beruflichen Werdegang im Rahmen der „Role Model“-Runde des studentischen Mentorings im Kooperationsstudiengang Bauingenieurwesen mit Orientierungssemester (BIOS). Sie gaben wertvolle Tipps zum Studium sowie dem Berufsleben an die BIOS-Erstsemesterstudierenden und zeigten mögliche Karrierewege im Unternehmen, der Wissenschaft und Forschung auf.

Orientierung geben

Nach dem Studium lieber direkt auf die Baustelle oder zu einem großen Beratungsunternehmen? Oder vielleicht sogar promovieren? Was bringt mir ein Auslandssemester? Was verdiene ich später? Wie sieht mein Arbeitsalltag nach dem Bauingenieurstudium wirklich aus? Welche Karrierewege sind möglich? Diese und weitere Fragen stellten die Erstsemesterstudierenden des BIOS-Studiengangs den drei Role Models Corinna Lenz (wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FH Aachen), Fritjof Lukossek (Bauleiter bei HOCHTIEF) und FB3-Absolventin Michaela Eigner (Senior Associate bei PwC).

In einer lockeren Atmosphäre diskutierten die Role Models mit den Studierenden über die Herausforderungen im Studium, die besten und spektakulärsten Projekte sowie die notwendigen Soft Skills für den Karriereweg. Am Ende gaben die Teilnehmenden der Veranstaltung nicht nur ein positives Feedback, sondern erlangten auch eine wichtige, persönliche Erkenntnis: „Ich weiß nun, dass ich für meinen Traumjob auch an meinen Soft Skills arbeiten muss!“.

Weitere Informationen zum Studiengang BIOS