Schüleruni Bauingenieurwesen und Umweltingenieurwissenschaften 2021

21.08.2021

Zum ersten Mal digital: vom 09.08. bis 13.08.2021

  Gruppenfoto Schüleruni Urheberrecht: © Natia Tsikelashvili

Vierzehn Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, der Türkei und Belgien nahmen an der diesjährigen Schüleruni teil. Zusammen mit insgesamt zwölf Instituten und Lehrstühlen der Fakultät für Bauingenieurwesen sowie Vertreter*innen der Zentralen Hochschulverwaltung konnten sie Einblicke in das Unileben eines*r zukünftigen Bauingenieur*in gewinnen. Die Schülerinnen und Schülern ab Jahrgangsstufe 10 hörten und sahen während der 5-tägigen Projektwoche u.a. welche Baustoffe aktuell hauptsächlich verwendet werden (ibac), welche Rekorde der Baubranche bisher auf- oder eingestellt wurden (IMB) und worin die Kunst der Thermografie besteht und was das mit dem Raumklima zu tun hat (E3D).

Trotz des digitalen Formats war aktives Mitmachen das Motto der Woche: Während man an einem Tag die „Grüne Welle“ simulierte (ISB), hatte man tags zuvor schon die einmalige Gelegenheit, online einen Flughafen mitzugestalten und den Flughafenbetrieb zu simulieren (VIA). Ob beim Bauen oder beim Verkehr - der Umweltaspekt stand immer im Vordergrund. Die Teilnehmer*innen hörten eine wissenschaftliche Analyse der Überflutung aus der jüngsten Vergangenheit und lernten, warum Wasserenergie unverzichtbar ist (IWW).

Wer nun schon die die Entscheidung für einen unserer an der Fakultät angebotenen Studiengänge getroffen hatte, konnte sich über die Einzelheiten des Bewerbungsverfahrens (Studienberatung) sowie mögliche Auslandsaufenthalte während des Studiums (Büro für Internationales) informieren. Wir blicken auf eine erfolgreiche digitale Schüleruni zurück wünscht allen Teilnehmer*innen einen erfolgreichen Schulabschluss; wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Zusätzliche Informationen zur Schüleruni - auch der anderen Fachbereiche - gibt es auf der zentralen Webseite der Schüleruni