Bewerbungsfrist für Schüßler-Preis läuft

16.01.2023
 

Noch bis 31.03.2023 bewerben

Seit 1995 wird der Schüßler-Preis jährlich gemeinsam mit der Fakultät für Bauingenieurwesen der RWTH Aachen verliehen. Er will angehende Bauingenieurinnen und Bauingenieure, die sich durch hohe fachliche Leistungen und durch überzeugende menschliche Qualitäten auszeichnen, in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern und unterstützt sie deshalb mit einem Stipendium bei der Durchführung eines ergänzenden Auslandsstudiums.

Interessentinnen und Interessenten können ihre Bewerbung bis zum 31.03.2023 im Dekanat der Fakultät für Bauingenieurwesen einreichen. Anschließend erfolgt eine Sichtung der Unterlagen durch Herrn Dipl.-Ing. Norbert Schüßler und Herrn Univ.-Prof. Dr.-Ing. Josef Hegger. Geeignete Bewerberinnen und Bewerber werden über das Büro für Internationales zum Vorstellungstermin eingeladen.

Weitere Informationen zum Schüßler-Preis