RWTH Start-Up

 

Der RWTH Start-Up ist eine personenbezogene Projektförderung, die als Anschubfinanzierung an den wissenschaftlichen Nachwuchs zur Verfügung gestellt wird, um die eigene wissenschaftliche Selbständigkeit und die Stärkung des wissenschaftlichen Profils zu fördern.

 
25.03.2015

Die Fakultät für Bauingenieurwesen ist erfreut bekannt geben zu dürfen, dass die Projekte von Dr. Okyay Altay und Dr. Christoph Butenweg gefördert werden.

 

Nähere Informationen zu den geförderten Start-Up-Projekten 2015 und den Abstracts finden Sie hier.