Hochschule Luzern

 

Die Hochschule Luzern ist eine der sieben öffentlich-rechtlichen Fachhochschulen der Schweiz und wird von den sechs Zentralschweizer Fachhochschulen der Schweiz und wird von den sechs Zentralschweizer Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug getragen. Sie deckt die Bereiche Technik & Architektur, Wirtschaft, Informatik, Soziale Arbeit, Design & Kunst sowie Musik ab. Die Hochschule nutzt ihr breites Netzwerk mit Unternehmen, Verbänden und Behörden und bietet neben ihrer Foschungsarbeit spezialisierte Dienstleistungen an.

 

Hochschule

Land Schweiz
Stadt Luzern
Gründung 1997
Studierendenzahl Circa 7000
Webseiten

Hompage

International Office

Internationales im Bereich Technik und Architektur

 

Austausch

Art des Abkommens Kooperation der Fakultät für Bauingenieurwesen
Wer kann sich bewerben? Bachelor (ab dem 3. Semester)
Master
Art des Aufenthalts Studium
Dauer des Aufenthalts ein Semester
Zeitpunkt des Aufenthalts Winter- oder Sommersemester
Anzahl der Austauschplätze 5

 

Studiendetails

Semesterdaten

1. Semester: Ende September bis Anfang Februar

2. Semester: Ende Februar bis Ende Juli

Akademisches Jahr

Kooperierende Fakultät/Fachbereich

School of Engineering and Architecture


Fachbereiche:
Building and Civil Engineering: 2 Plätze
Engineering and Engineering Trades: 5 Plätze
Environmental Protection Technology: 2 Plätze

Studienmöglichkeiten

Departments

Möglicherweise können nicht alle Kurse aller Fakultäten von Austuaschstudierenden belegt werden. Nähere Informationen dazu erhalten Sie beim Partner oder aus Erfahrungsberichten.

Informationen für Austauschstudierende

Bitte beachten Sie, dass allgemein der Großteil der belegten Kurse an der kooperierenden Fakultät gewählt werden muss.

Kursangebot

Vorlesungsverzeichnis in englischer Sprache

Vorlesungsverzeichnis in Landessprache

Bitte informieren Sie sich über das Kursangebot direkt bei der Partnerhochschule. Bei Fragen zu den entsprechenden Kursen oder allgemein zum Kursangebot, können Sie sich gerne direkt an die Partnerhochschule wenden.

Sprachkurse Die Hochschule bietet semesterbegleitende Sprachkurse an.

 

Bewerbung

Sprachliche Anforderungen Englisch: B2
Bewerbungsfrist im Büro für Internationales der Fakultät für Bauingenieurwesen 31. Januar für 1 bis 2 Semster ab Wintersemester desselben Jahres
Bewerbungsfrist beim Partner

30. April für das Wintersemester desselben Jahres

31. Oktober für das Sommersemester des folgenden Jahres

(Bewerbung beim Partner erst nach erfolgreicher Bewerbung an der RWTH)

Bewerbung beim Partner

Informationen zu Bewerbung und Bewerbungsunterlagen beim Partner

(Bewerbung beim Partner erst nach erfolgreicher Bewerbung an der RWTH)

Kontakt

 

Praktische Informationen

Unterkunft

Die Partnerhochschule bietet Unterkünfte in Wohnheimen für Austauschstudierende an.


Informationen zu Hilfestellungen der Hochschule zum Finden von Unterkünften

Hinweise zur Krankenversicherung Für die Gesamtdauer des Aufenthaltes ist eine Auslandskranken- und eine Haftpflichtversicherung nötig.
Erfahrungsberichte Moveonline Exchanges
Weitere Informationen

Auswärtiges Amt

DAAD

Studying in Switzerland

 

Finanzierung

Studiengebühren Erlass
Kosten Reisekosten, Lebensunterhalt und Unterkunft
Durchschnitliche Lebenserhaltungskosten 1.600 bis 2.500 Euro monatlich

 

Externe Links