Politecnico di Milano

 

Die 1863 gegründete Politecnico di Milano ist eine ingenieurwissenschaftliche, technische Universität in Mailand. Europaweit belegt sie eine der führenden Plätze der Universitäten für Ingenieurwesen, Architektur und Design.
Das im Nordwesten des Landes gelegene Mailand ist die zweitgrößte Stadt Italiens mit etwa 1,4 Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern.

 

Hochschule

Land Italien
Stadt Mailand
Gründung 1863
Studierendenzahl 38.000
Webseiten

Politecnico di Milano

International Office der Politecnico di Milano

 

Austausch

Art des Abkommens ERASMUS+ (I MILANO02)
Wer kann sich bewerben?

Bachelor (ab dem 3. Semester), Master (viele Kurse werden auch auf Englisch angeboten)

Art des Aufenthalts Studium
Dauer des Aufenthalts 1 bis 2 Semester
Zeitpunkt des Aufenthalts Winter- und/oder Sommersemester
Anzahl der Austauschplätze 3
 

Studiendetails

Semesterdaten

1. Semester: Oktober - Februar

2. Semester: März - Juli
Studienmöglichkeiten

Fakultäten und Institute

Department of Civil and Environmental Engineering (DICA)

Möglicherweise können nicht alle Kurse aller Fakultäten von Austauschstudierenden belegt werden. Nähere Informationen dazu erhalten Sie beim Partner oder aus Erfahrungsberichten

Angebote für Austauschstudierende

Kursangebot

Kurskatalog

Sprachkurse Informationen zum Sprachkursangebot
 

Bewerbung

Sprachliche Anforderungen

Italienisch B1

Englisch B2

Die sprachlichen Anforderungen richten sich nach der Unterrichtssprache der gewählten Kurse. Studierende, die nur englischsprachige Kurse wählen, müssen keine Italienischkenntnisse nachweisen.

Bewerbungsfrist im Büro für Internationales der Fakultät für Bauingenieurwesen 15. Februar für 1 bis 2 Semester ab Wintersemester desselben Jahres
Bewerbungsfrist beim Partner

01.04. – 15.05.: für das Wintersemester desselben Jahres
01.10. – 15.11.: für das Sommersemester des folgenden Jahres

(Bewerbung beim Partner erst nach erfolgreicher Bewerbung an der RWTH)

Bewerbung beim Partner

Informationen zu Bewerbung und Bewerbungsunterlagen beim Partner

(Bewerbung beim Partner erfolgt erst nach erfolgreicher Bewerbung an der RWTH)
Kontakt
 

Finanzierung

Studiengebühren Erlass
Kosten Reisekosten, Lebensunterhalt und Unterkunft
Durchschnittliche Lebenshaltungskosten unterscheiden sich kaum von denen in Deutschland, etwa 750 Euro monatlich
 

Praktische Informationen

Unterkunft

Unterkünfte in verschiedenen Studierendenwohnheimen

Hinweise zur Krankenversicherung Für die Gesamtdauer des Aufenthaltes ist eine Auslandskranken- und eine Haftpflichtversicherung nötig
Erfahrungsberichte Moveonline Exchanges
Weitere Informationen

Auswärtiges Amt

DAAD

 

Externe Links