Istanbul Technical University

 

Die bereits 1773 gegründete Istanbul Technical University ist die anerkannteste Universität der Türkei im Bereich Ingenieurswesen und weltweit die drittälteste technische Universität. Sie befindet sich in Istanbul auf europäischer Seite nahe dem Bosporus.
Istanbul ist die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei mit ca. 14,37 Mio. Einwohnerinnen und Einwohnern und liegt in der Meerenge zwischen Mittelmeer und Schwarzem Meer.

 

Hochschule

Land Türkei
Stadt Istanbul
Gründung 1773
Studierendenzahl 25.000
Webseiten

Istanbul Technical University

International Office der Istanbul Technical University

Fact Sheet

 

Austausch

Art des Abkommens ERASMUS+ (TR ISTANBU04)
Wer kann sich bewerben?

Bachelor (ab dem 3. Semester), Master

Art des Aufenthalts Studium
Dauer des Aufenthalts 1 bis 2 Semester
Zeitpunkt des Aufenthalts Winter- und/oder Sommersemester
Anzahl der Austauschplätze 2 bis 4
 

Studiendetails

Semesterdaten

1. Semester: September - Januar

2. Semester: Februar - Juni
Kooperierende Fakultät/Fachbereich Civil Engineering
Environmental Engineering
Studienmöglichkeiten

Fakultäten und Institute

Faculty of Civil Engineering

Möglicherweise können nicht alle Kurse aller Fakultäten von Austauschstudierenden belegt werden. Nähere Informationen dazu erhalten Sie beim Partner oder aus Erfahrungsberichten.

Angebote und allgemeine Informationen für Austauschstudierende

Bitte beachten Sie, dass allgemein der Großteil der belegten Kurse an der kooperierenden Fakultät gewählt werden muss.

Kursangebot

Vorlesungsverzeichnis in englischer Sprache

Kurscodes, die mit "E" enden, werden auf Englisch unterrichtet. Zum Beispiel: MAT 103E, Wählen Sie Ihre Kurse entsprechend Ihrem Mobilitätssemester an der ITU. (1, 3, 5, 7: Wintersemester, 2, 4, 6, 8: Sommersemester). Sie können Ihre Kurse aus den unteren und/oder oberen Klassen wählen, solange sie im selben Semester liegen. Studierende, die sich in der Diplomarbeitsphase befinden, müssen bei der Kursanmeldung den Kurstitel "Thesis Study" wählen und den entsprechenden Diplomarbeitsbetreuer vor ihrer Ankunft auf der Website der Fakultät wählen.
Türkischsprachige Kurse werden mit dem Code "YTO" angegeben, haben aber weder Credits noch Note und werden auf dem Zeugnis mit "Fail/Pass" aufgeführt. Studierende können einige Kurse aus verschiedenen Fachbereichen/Programmen und/oder Zyklen auswählen, sofern sie eine Genehmigung von den jeweiligen Erasmus+-Abteilungs-/Programmkoordinatoren an der ITU erhalten.

Bitte informieren Sie sich über das Kursangebot direkt bei der Partnerhochschule. Bei Fragen zu den entsprechenden Kursen oder allgemein zum Kursangebot, können Sie sich gerne direkt an die Partnerhochschule wenden.

Sprachkurse

Sprachkurse des ITU ESN (Erasmus Student Network)

Kontaktdaten ESN

 

Bewerbung

Sprachliche Anforderungen

Englisch B2

Türkisch B1

Die sprachlichen Anforderungen richten sich nach der Unterrichtssprache der gewählten Kurse. Studierende, die nur englischsprachige Kurse wählen, müssen keine Türkischkenntnisse nachweisen.

Sprachnachweis beim Sprachenzentrum der RWTH Aachen

Bewerbungsfrist im Büro für Internationales der Fakultät für Bauingenieurwesen 31. Januar für 1 bis 2 Semester ab Wintersemester desselben Jahres
Bewerbungsfrist beim Partner

01.06.: für das Wintersemester desselben Jahres

01.11.: für das Sommersemester des folgenden Jahres

(Bewerbung beim Partner erst nach erfolgreicher Bewerbung an der RWTH)

Bewerbung beim Partner Informationen zu Bewerbung und Bewerbungsunterlagen

beim Partner

(Bewerbung beim Partner erfolgt erst nach erfolgreicher Bewerbung an der RWTH)
Kontakt
 

Finanzierung

Studiengebühren Erlass
Kosten Reisekosten, Lebensunterhalt und Unterkunft
Durchschnittliche Lebenshaltungskosten in der Türkei grundsätzlich niedriger als in Deutschland, in Metropolen aber deutlich höher, etwa 500 Euro monatlich
 

Praktische Informationen

Unterkunft

Die Wohnheime der ITU haben keine speziellen Quoten für Erasmus-Studenten. Die Studierenden müssen sich deshalb persönlich bewerben.

Hinweise zur Krankenversicherung Für die Gesamtdauer des Aufenthaltes ist eine Auslandskranken- und eine Haftpflichtversicherung nötig
Visum Ab einem Aufenthalt von mehr als 3 Monaten wird ein Visum benötigt
Erfahrungsberichte MoveOn
Weitere Informationen

Auswärtiges Amt

DAAD

 

Externe Links