Erhöhung des Studienerfolgs: Stadt- und Regionalplanung 1

  Gruppe Studierender Urheberrecht: ISB

Zur Lehrveranstaltung „Stadt- und Regionalplanung I“ gehört neben der Vorlesung eine von einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin oder eines wissenschaftlichen Mitarbeiters durchgeführten und geleiteten Übung. Aufgrund der in den letzten Jahren stark angestiegenen Teilnehmerzahl sowie der sehr heterogenen Kenntnisstände ist eine intensive Beratung und Betreuung der Kleingruppen zur Anfertigung der für eine Klausurzulassung notwendigen Abgabeleistungen in dem zur Verfügung stehenden Beratungszeitraum schwierig.

Um den Studierenden flexiblere Beratungsangebote bieten zu können, die sie bestmöglich in ihren studentischen Alltag integrieren können, und um lange Wartezeiten aufgrund der hohen Anzahl an Gruppen zu vermeiden, sollen Kleingruppen-Beratungen angeboten werden, die von studentischen Hilfskräften durchgeführt werden. Des Weiteren soll die kontinuierliche Bearbeitung von Übungsinhalten durch ein technisiertes Datenmanagementsystem erleichtert werden, durch welches zum einen mehrere, kleinere Zwischenabgaben terminiert werden können und zum anderen eine Peer-Assessment-Aktivität (d.h. eine gegenseitige Bewertung der eigenen Arbeiten unter den Studenten) eingeführt werden soll. Letztlich sollen kleine Videos zur Anfertigung einzelner Entwurfsschritte den Einstieg in die Entwurfsarbeit erleichtern.