Gleichstellungspreise

 

Brigitte-Gilles-Preis

Der jährlich von der RWTH Aachen verliehene Brigitte-Gilles-Preis ehrt Projekte und Maßnahmen mit innovativem Charakter, die einen wesentlichen Beitrag zur Frauenförderung leisten. Hierzu zählen u.a. Maßnahmen, welche die Bedingungen für Studium, Lehre und Forschung sowie die Organisation der Arbeit von Frauen verbessern. Des Weiteren werden Projekte ausgezeichnet, die zu einer Erhöhung der Anzahl an Studentinnen und Wissenschaftlerinnen in Fächern mit geringem Frauenanteil beitragen. Auch die erfolgreiche Umsetzung von Forderungen aus dem Gleichstellungsplan der RWTH kann gewürdigt werden.