Erfolgreiche Berufung von Frau Prof. Klemt-Albert

01.08.2021

Frau Prof. Dr.-Ing. Katharina Klemt-Albert folgt dem Ruf an die RWTH Aachen University und wird die Leitung des Lehrstuhls und Instituts für Baubetrieb ab dem 01.08.2021 übernehmen.

 

„Ich bin schon gespannt auf die RWTH und ein tolles Forschungsumfeld mit vielen Möglichkeiten zur Kooperation mit renommierten Kollegen und innovativen Praxispartnern. Mein Team und ich freuen uns auf die Gestaltungsmöglichkeiten!“ so Professorin Klemt-Albert und ergänzt: „In den nächsten Monaten werden wir die Ärmel hochkrempeln und eine forschungsorientierte Neuausrichtung des Instituts in Richtung Digitalisierung und Automatisierung vornehmen. Eine wichtige Rolle spielt dabei unser neues Lab - das wird richtig cool, so viel kann ich schon verraten.“

Professorin Klemt-Albert wechselt von der Leibniz Universität Hannover, wo sie seit 2016 das Institut für Baumanagement und Digitales Bauen leitet. Ihre akademische Laufbahn startete mit dem Studium des Bauingenieurwesen an der Ruhr-Universität Bochum. 2001 erlangte sie die Doktorwürde mit Auszeichnung an der Technischen Universität Darmstadt in Kooperation mit der Northwestern University/USA.

Professorin Klemt-Albert verfügt über umfangreiche Führungs- und Industrieerfahrung. Sie war 14 Jahre lang im Top-Management der Deutschen Bahn AG, zuletzt als Geschäftsführerin einer internationalen Ingenieurgesellschaft mit 1.500 Mitarbeitenden. Sie trug die Verantwortung für eine Vielzahl nationaler und internationaler Groß- und Megaprojekte mit Schwerpunkten im arabischen Raum, Asien und Südamerika. Darüber hinaus ist sie Gründerin der albert.ing GmbH, einem spezialisierten Anbieter für Digitales Bauen und Digitale Transformation.