Bildungsfonds

 

RWTH Bilfungsfonds - Karriere beginnt bei uns!

Damit junge Talente bei uns erfolgreich und mit dem nötigen finanziellen Spielraum studieren können, haben Studierende aller Fakultäten die Möglichkeit, für mindestens zwei Semester mit 300 Euro monatlich, gefördert zu werden – und das einkommensunabhängig und ohne Abzüge beim BAföG.

Nur für Einser-Kandidaten?
Die Studienleistungen sind für die Auswahl relevant. Doch auch wer nicht bei jeder Klausur eine Eins mit Sternchen vorweisen kann, hat gute Chancen auf ein Stipendium! Auschlaggebend können nämlich auch soziale Kriterien oder der Studienschwerpunkt sein, für den noch Plätze frei sind.

Netzwerk
Finanziert durch Spenden von Unternehmen oder Privatpersonen und bezuschusst vom Bund, bietet das Stipendienprogramm weit mehr als eine rein finanzielle Förderung: um in Kontakt zu bleiben, stellt der Bildungsfonds ein ideelles Rahmenprogramm für alle Stipendiat/-innen und Förderer zur Verfügung und bietet somit ideale Voraussetzungen zum gegenseitigen Kennenlernen und Vernetzen.

Alle wichtigen Informationen, sowohl für Fördernde als auch für Bewerberinnen und Bewerber, finden Sie auf der Website des Bildungsfonds.

 

Unsere Fördernde 2017/2018

  • BASF SE
  • Currenta GmbH & Co. OHG
  • Deutsche Bahn Stiftung gGmbH
  • Dewender Stiftung
  • Draheim Steel GmbH
  • Ed. Züblin AG
  • Ernst & Young Stiftung e.V.
  • Forschungsvereinigung SETAC e.V.
  • Hans Hermann Voss-Stiftung
  • Ingenieurbüro Grobecker GmbH
  • Ingenieurbüro Johannes Klee
  • KEMPEN KRAUSE INGENIEURE GmbH
  • nesseler bau gmbh
  • Ruhrverband
  • SSF Ingenieure AG
  • Steinert Elektromagnetbau GmbH
  • TÜV Rheinland Stiftung
  • VIA Consulting & Development
  • vpi-NRW (Landesverband der Prüfingenieure für Baustatik), c/o bvs-NRW